1 4000 1000 20 20 https://stylishauchingummistiefeln.de 960 0

Lenz to take away

Was tun, wenn die Gäste nicht mehr bleiben dürfen? Ansporn für Leslie Himmelheber vom Lenz Restaurant in Hamburg Duvenstedt einen Weg zu den Gästen zu finden. Auf einmal hat seine Philosophie „…regional und saisonal…“ und „…mit Kreativität und handwerklicher Leidenschaft…“ […]

Was tun, wenn die Gäste nicht mehr bleiben dürfen? Ansporn für Leslie Himmelheber vom Lenz Restaurant in Hamburg Duvenstedt einen Weg zu den Gästen zu finden.

Auf einmal hat seine Philosophie „…regional und saisonal…“ und „…mit Kreativität und handwerklicher Leidenschaft…“ eine ganz neue Qualität und Bedeutung. Genau das ist, was er jetzt noch einmal mehr einsetzt – für seine Gäste, die es ihm mit einer großen Akzeptanz danken.

Essen frisch gekochte, vakuumiert und eingefroren , damit es einige Tage haltbar ist, zum Abholen. Und das fast jeden Tag von 12 bis 15 Uhr. Zu Ostern gibt es sogar ein richtiges Festmenü zum Abholen. Kreativ und regional – Hut ab oder ganz einwandfrei staigu!


Das ist der erste Beitrag in der Reihe „Ein Dorf wird kreativ“ – denn wie Leslie gesagt hat: es gibt auch etwas Gutes in diesen Zeiten: den Zusammenhalt und das Miteinander! Und ich glaube fest daran, dass das nicht nur hier so ist – aber Duvenstedt ist (m)ein gutes Beispiel, das ich mit Euch teilen möchte.

Vorheriger Eintrag
Extreme Sofaing
Nächster Eintrag
Liebreizend
0 Kommentare
Antwort schreiben